List your home
Apply filters
£ to

Hausansicht

Apartment | 3 bedrooms | sleeps 7

Key Info
  • Swimming Pool
  • Great for children of all ages
  • Some pets are welcome - please contact the owner
  • Car essential

Wohlfühlen in ursprünglicher Umgebung

Das Bauerngut Case Leonori bietet Ihnen Erholung in schonend renovierten, historischen Gemäuern, umgeben von einem traumhaften Naturgarten, der in Wald und biologisch bewirtschaftete Äcker übergeht. Die vier Apartments für zwei, vier bzw. sechs Gäste, mit separaten Schlafzimmern, Wohnzimmer mit Kochnische und Bad wurden mit moderner Haustechnik, Bodenheizung etc. ausgestattet und bieten Ihnen neuzeitlichen Komfort - den Sie dank Solartechnik, Regenwasseranlage und Co. erst noch mit gutem Gewissen geniessen dürfen. Die Apartments sind hochwertig und stilvoll ausgebaut und mit allem Nötigen ausgestattet, inkl. Bett-, Bad- und Küchenwäsche. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Sitzplatz, weitere lauschige Plätze zum Verweilen, zum Zusammensitzen oder zum Speisen mit anderen Gästen finden sich im parkartigen Naturgarten. Erfrischung und Gelegenheit zur sportlichen Betätigung bietet der 6 X 12 m grosse Pool, vorne an der Hangkante, mit endlosem Blick in die idyllische, hügelgewordene Italianità.

Urlaub bei Freunden

Geniessen Sie Ihren Urlaub in der beruhigenden Gewissheit, gleich nebenan jemanden zu haben, der Sie hinter die Fassade Ihres Urlaubslandes blicken lässt und Ihnen in Ihrer Sprache weiterhilft. Vertrauen Sie auf unsere Unterstützung im Alltäglichen und bei der Urlaubsgestaltung, profitieren Sie von unseren Erfahrungen und entdecken Sie nicht erst am zweitletzten Urlaubstag die schönsten Wege, Winkel und Wellen, die eindrücklichsten Kirchen und Klöster, die lohnendsten Pizzerias und Palazzi.

Urlaub ohne Taschenrechner

Geniessen Sie unser Teilzeitparadies ohne weitere Gedanken ans Finanzielle. Unsere Mietpreise verstehen sich „allinclusive“ und schliessen alle sonst üblichen "Extras" wie Reinigung, Bettwäsche, Heizung usw. ein.

Size Sleeps up to 7, 3 bedrooms
Will consider Long term lets (over 1 month)
Access Car essential
Nearest travel links Nearest airport: Ancora / Falconara 54 km, Nearest railway: San Severino 17 km
Family friendly Great for children of all ages, Suitable for people with restricted mobility
Notes Pets welcome, No smoking at this property

Features and Facilities

Luxuries Internet access
General Central heating
Utilities Cooker, Fridge
Rooms 3 bedrooms, 2 bathrooms of which 2 Family bathrooms
Furniture 1 Sofa beds, Single beds (2), Double beds (2), Dining seats for 8, Lounge seats for 5
Other Linen provided, Towels provided, High chair
Outdoors Balcony or terrace, Shared garden, BBQ, Swing set
Access Parking

The Marche/Abruzzo region

Mit "Marken" ist in diesem Fall nicht das gemeint, was in der Zeit vor e-mail rechts oben auf einen Briefumschlag gehörte, sondern eine aufstrebende, mittelitalienische Region. Die "pausbäckige Schwester der Toskana" liegt spiegelbildlich zur bekannteren Konkurrenz auf derselben geografischen Höhe an der Ostseite des italienischen Stiefels. Die Marken sind vielleicht eine Spur rauer als Florenz und Co., brauchen sich aber bezüglich Landschaft, Natur und Kultur vor ihrer herausgeputzten Verwandtschaft im Westen nicht zu verstecken. Sie blenden nicht mit einzelnen, touristisch aufgemachten Sehenswürdigkeiten, sondern überzeugen in ihrer Gesamtheit. Sie bilden die gesunde Mitte Italiens, wo ursprüngliche Italianità und Moderne noch in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Sie sind die "Slow-Tourismus“ -Alternative für Entdecker und Geniesser, für Menschen die das Wahre schätzen - für Sie.

Die Tourismusbranche verkauft die Marken als "ganz Italien in einer Region" und tatsächlich liegen in kaum einer anderen Region mare e monti, Strandleben und Bergeinsamkeit, bäuerliche Einfachheit und Raffinesse so nahe beieinander. An der Küste finden sich quirlige Orte mit Flaniermeilen und sonnenschirmbereihten Stränden, aber auch kleinere, familiäre Buchten. Das Landesinnere ist dagegen eher ländlich-beschaulich, auf den Hügeln reihen sich gut erhaltene mittelalterliche Städtchen, zwischen die ein Romantiker eine abwechslungsreiche, grüne Landschaft hingepinselt hat. Nur eine Stunde von der Strandbar entfernt schwingen sich die Hügel bis auf knapp 2'500 m hinauf und lassen mehr an Yeti, als an Italien denken. Das weiträumige Naturschutzgebiet der sibyllinischen Berge, die bunte Flora tibetisch anmutender Hochebenen, der kristallklare lago di fiastra, die angenehme Kühle der Grotten von Frasassi im Sommer und die Schigebiete im Winter versprechen ungetrübten Naturgenuss. Die mittelalterlichen Städtchen, romanischen Kirchen, Klöster und Burgen sowie die ungezählten Mittelalter-Feste, Festivals, die Opern in der Freilichtarena usw. lassen Sie auch kulturell auf Ihre Rechnung kommen.

Treia

Treia liegt etwa 30 km von der Adriaküste entfernt, südwestlich der Hafenstadt Ancona und geografisch gesehen auf derselben Höhe wie z.B. Siena. Wie alle historischen Ortschaften der Marche besteht es aus dem auf der Hügelkuppe angelegten historischen Kern, dem sogenannten Castello, und der unterhalb entstandenen Neustadt (dem Borgo) sowie diversen in der Landschaft verstreuten Fraktionen. Insgesamt gehören ca. 10'000 Menschen und mindestens ebenso viele Autos zu Treia. Die Altstadt ist noch komplett von einer alten Ziegelsteinmauer umschlossen, die an ihrer höchsten Stelle ca. 15 m hoch sein dürfte. Im Innern zeigt sich Treia vecchia noch mittelalterlich trutzig, mit engen, zum Teil auch sehr steilen Gassen. Bei der piazza del popolo weiten sich die Gassen und geben den Blick auf beeindruckende Fassaden und in die Landschaft frei. Die Hauptpiazza ist die sommerliche Stube der Einheimischen, auf der sich abends bis spät Jung und Alt bunt gemischt zum Schwatz, zum gelato, prosecco oder caffé trifft. Hier finden im Sommer, insbesondere Ende Juli, anfangs August auch immer wieder Veranstaltungen statt. Rund um die Piazza finden Sie diverse Bars und Speisemöglichkeiten. Ganz im Norden des Stadthügels findet sich ausserhalb der Mauern übrigens ein netter Park mit dem für alle italienischen Ortschaften obligaten Kinderspielplatz. Grössere Einkaufsmöglichkeiten sucht man in der Altstadt vergeblich. Alles was Sie für den täglichen Bedarf benötigen, finden Sie im Supermarkt "Le Guglie", der Ausgangs Treia (in Richtung der Case Leonori) liegt.

This advert is created and maintained by the advertiser; we can only publish adverts in good faith as we don't own, manage or inspect any of the properties. We advise you to familiarise yourself with our terms of use.

Close

Min stay varies

Changeover day Sat

from£98/nighthelp

This is the estimated nightly price based on a weekly stay. Contact the advertiser to confirm the price - it varies depending on when you stay and how long for.

Book your stay

*
*
*

Subtotal

 Your dates are available

Contact the owner

Close

Payment options

Pay online via the Holiday Lettings payment platform with your credit/debit card or your PayPal account to be covered by Payment Protection. Learn more

You're booking with

Tatjana W.

100% Response rate

Based in Italy

Languages spoken
  • English
  • Italian
  • German

Also consider

Amandola
37 properties
Ancona
33 properties
Macerata
29 properties
San Ginesio
24 properties
Civitanova Marche
23 properties
Sarnano
21 properties
Porto Recanati
21 properties
Numana
13 properties
Sant'Angelo in Pontano
9 properties
Mogliano
9 properties
Loreto
9 properties
Treia
8 properties
Serra San Quirico
7 properties
Santa Vittoria in Matenano
7 properties
Cingoli
7 properties
Sirolo
7 properties
Gualdo Tadino
6 properties
Penna San Giovanni
6 properties
Corridonia
6 properties
Osimo
6 properties

Start a new search